Coaching, Beratung oder Therapie?

Hast du dich auch schon einmal gefragt was eigentlich der Unterschied zwischen Coaching, Psychotherapie und Beratung ist? Hier ein kleiner Erklärungsversuch: 

Eine Beratung dient dem Lösen von Fachlichen Problemen. Hier steht ein Berater mit Fachkenntnissen zur Seite und schlägt konkrete Lösungsansätze vor. Der Fokus liegt auf dem Sachverhalt oder einem Prozess. 

Coaching ersetzt keine Psychotherapie! Es dient dazu gesunde Menschen bei Problemlösungen, beim Erreichen Ihrer Ziele oder Veränderung von gewünschten Verhaltensweisen zu unterstützen. Es geht um Hilfe zur Selbsthilfe, wobei der Klient im Fokus steht. Der Coach versucht dem Klienten mittels verschiedener Methoden und Fragetechniken neue Handlungsmöglichkeiten und Perspektiven zu eröffnen. 

Die Psychotherapie dient der gezielten Behandlung einer psychischen Krankheit. Dabei orientiert sie sich am ICD-10, der International Classification of Diseases, wo die Krankheitsbilder mit den entsprechenden Symptomen beschrieben sind. Häufig ist sie bestrebt Wunden aus der Vergangenheit zu heilen, Verhaltensweisen gezielt zu verändern oder Akzeptanz und einen besseren Umgang mit der psychischen Krankheit zu schaffen. 

Consent Management Platform von Real Cookie Banner