Ausbildung zum katathymen Entspannungstrainer

Derzeit entsteht das Konzept zur Ausbildung im Katathymen Bilderleben. Sie lernen die Grundlagen der Grund- / Mittel- und Oberstufe sowie verschiedene Entspannungs- und Atemmethoden.

Erlebnisseminar Teil 1 – eine Reise durch die inneren Bilder

Das klingt erstmal spannend. Was ist damit gemeint und wie soll das denn funktionieren? Genau das wird auf diesem Seminar geklärt. Es geht um das katathyme Bilderleben, einer tiefenpsychologisch fundierten Methode, bei der Bilder auf der inneren Leinwand entstehen.

Jeder Mensch träumt nachts, ob er sich daran erinnert oder nicht. Diese Bilder haben Symbolgehalt und bedeuten nicht zwangsläufig das, was sie darstellen. Sie können übersetzt werden. Vielleicht haben Sie sich auch schon einmal gefragt was diese Bilder im Traum eigentlich bedeuten? Jetzt ist die Möglichkeit unter anderem hier einen Einblick zu bekommen. 

Wofür steht ein Baum ohne Früchte, eine Raupe oder das Feld? Wie können wir die Kraft der inneren Bilder für uns nutzen und was ist diese Kraft? Solche und weitere Fragen werden im Erlebnisseminar geklärt. Und wie das Wort „Erlebnis“ schon andeutet, darf eine Reise in die eigenen inneren Bilder erlebt werden. Ich freue schon darauf!

Was darf erwartet werden? Es wird vermittelt…

  • …was katathym bedeutet und wie wichtig es ist
  • …wie wichtig Emotionen sind (viele haben gar keinen Zugang zu sich)
  • …was es mit den inneren Bildern auf sich hat
  • …welche Bedeutung der Traum für den Menschen hat
  • …was der Unterschied zwischen Grund- / Mittel- und Oberstufe ist
  • …welche Entspannungsmöglichkeiten es gibt und was Entspannung damit zu tun hat
  • …welche Bedeutungen einzelne Bilder haben
  • …für was das katathyme Bild genutzt werden kann

Wann?           ein neuer Termin ist bereits in Planung

Wo?                online – ganz bequem von zu Hause aus

Die Teilnahmegebühr beträgt 15€

Die Anmeldung erfolgt per Mail an mail@konfliktbegleitung.eu

Infos über Artemisia finden Sie hier

Erlebnisseminar Teil 2  – die persönliche Reise durch die inneren Bilder

Im unteren Bild sind drei Themen der Oberstufe erkennbar. Das katathyme Bilderleben ist nun ein Begriff, der keine Fragezeichen mehr aufwirft und es wurde schon erlebt, wie sich eine Reise in die inneren Bilder in der Gruppe anfühlt. Jetzt werden wir dazu übergehen, ihn mit weiterem Leben zu füllen. 

Es ist die Gelegenheit, im geschützten Rahmen der Gruppe, in einer Einzelarbeit mit mir die eigenen inneren Bilder zu betrachten. Im Nachgespräch können dann Motive übersetzt werden. Dabei berücksichtige ich stets, ob sich Themen noch in der Entwicklung befinden. Ist dies der Fall, werden sie im Nachhinein nicht besprochen, damit der Prozess in seiner Entwicklung nicht gestört wird. Die Seele eines Menschen ist stets das höchste Wohl und darf auch zu Lehrzwecken nicht angetastet werden.

Was darf erwartet werden? Es wird vermittelt…

  • …was der Unterschied zwischen einer geführten Gruppenreise und einer Einzelarbeit ist
  • …welche Bedeutung Farben im katathymen Bild haben
  • …welche weiteren Symbolbedeutungen es gibt
  • …wie die inneren Bilder übersetzt werden können
  • …wie eine Arbeit mit Vor- und Nachgespräch aufgebaut ist

Wann?         Ein neuer Termin ist bereits in Planung.

Wo?              online – ganz bequem von zu Hause aus

Die Teilnahmegebühr beträgt 20€

Die Anmeldung erfolgt per Mail an mail@konfliktbegleitung.eu

Ich freue mich auf die Anmeldung und teilen Sie mir bitte auch mit, ob Sie stiller oder lieber aktiver Teilnehmer sein möchten, der die katathyme Arbeit erlebt.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner